Himbeertorte

1 Std 5 Min mittel-schwer
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Für den Teig: etwas
Butter weich 125 Gramm
Zucker weiß 125 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier Freiland 3
Mehl 200 Gramm
Backpulver 2 Teelöffel
Milch 5 Esslöffel
Für den Belag: etwas
Quark Magerstufe 400 Gramm
Mascarpone 250 Gramm
Zucker weiß 6 EL (gestrichen)
Gelatine gemahlen 1 Päckchen
Himbeeren tiefgefroren 500 Gramm
Für den Guss: etwas
Tortenguss rot 1 Päckchen
Zucker weiß 2 EL (gestrichen)
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
863 (206)
Eiweiß
5,5 g
Kohlenhydrate
19,6 g
Fett
11,5 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
2 Std 55 Min
Gesamtzeit:
4 Std

1.In einer Rühr Schüssel die Butter, den Vanillezucker, den Zucker und die Prise Salz schaumig schlagen. Die Eier nach und nach unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Spring Form geben und glatt streichen.

2.Die Spring Form mit dem Teig in den auf 150 Grad Umluft vorgeheizten Backofen stellen und ca. 25 - 35 Min. backen. Nach der Backzeit aus dem Backofen nehme, 15 Min. in der Form auskühlen lassen, den Rand entfernen und auskühlen lassen.

3.Die Himbeeren aus dem Beutel nehmen, in ein Sieb schütten und leicht antauen lassen. Den Quark mit der Mascarpone und dem Zucker gut verrühren. Die Gelatine nach Anleitung herstellen und unter die Masse rühren.

4.Um den ausgekühlten Boden einen Torten Ring oder den Spring Form Rang legen, die Masse darauf verteilen und glatt streichen. Die angetauten Himbeeren auf der Masse verteilen. Den Tortenguss nach Anleitung herstellen und auf den Himbeeren verteilen. Die Torte nun für 2 - 3 Stunden kalt stellen.

Auch lecker

Kommentare zu „Himbeertorte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himbeertorte“