Käsesahne mit Preiselbeeren

leicht
( 91 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Für den Teig:
Mehl 180 gr.
Backpulver 1,5 Teelöffel
Zucker 180 gr.
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Pr
Margarine 180 gr.
Eier 3
Für die Füllung:
Zucker 200 gr.
Gelatine weiß 12 Blatt
Preiselbeeren 1 Glas
Zitronen 2
Magerquark 500 gr.
Sahne 500 gr.
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1281 (306)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
29,5 g
Fett
16,2 g

Zubereitung

1.Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier und weiche Margarine zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine Springform am Boden mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C ca. 30 Min. backen. herausnehmen und abkühlen lassen. Den Boden einmal waagerecht durchschneiden.

2.Den unteren Teil auf eine Platte setzen und einen Tortenring darum stellen. Den oberen Teil in 12 Stücke teilen und beiseite stellen.

3.4 und 8 Blatt Gelatine getrennt einweichen. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 3 EL Preiselbeeren verrühren, dann unter die restl. Beeren rühren, auf den Teigboden streichen und ca. 30 Min. kaltstellen.

4.Zitronen auspressen. Eine Hälfte Saft mit dem Quark und dem Zucker verrühren. Übrigen Zitronensaft erwärmen und darin die Gelatine auflösen. Gelatine mit 3 EL Quark angleichen und dann unter den Rest rühren, kühl stellen. Sobald die Masse anfängt fest zu werden die steifgeschlagene Sahne unterziehen und auf die Preiselbeeren geben, glattstreichen.

5.Den Deckel auflegen und über Nacht kaltstellen. Vor dem Servieren dick mit Puderzucker bestäuben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Käsesahne mit Preiselbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 91 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Käsesahne mit Preiselbeeren“