Leichte Himbeer-Quark-Sahne-Torte

leicht
( 84 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Rührteig:
weiche Halbfettbutter 150 g
Zucker und eine Prise Salz 150 g
Vanillezucker 1 Pck.
Mehl 125 g
Eier 3
Speisestärke 25 g
Backpulver 1 gestr. TL
Füllung:
Gelantine gemahlen a` für 500ml Flüssigkeit 2 Pck.
Creme fine zum schlagen 500 ml
Zitrone, davon Schalenabrieb und der Saft 1
Vanillezucker 1 Pck.
Zucker 100 g
Quarkcreme 0,2% 1 Kg
Himbeeren frisch 500 g
Zum Bestäuben:
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
31,3 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

Teig:

1.Für den Teig Butter mit dem Rührgerät cremig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker und Salz unterrühren. Rühren bis eine gebundene Masse entsteht.

2.Eier nach und nach unterrühren. Jedes Ei ca. 1/2 Minute. Mehl mit Speisestärke und Backpulver mischen und in 2 Portionen kurz auf mittlerer Stufe unterrühren.

Backofen auf 180 Grad vorheizen!

3.Teig in eine Springform (28cm) mit Backpapier ausgelegt geben, glattstreichen und ca. 25 Minuten backen. Dann auf einem Rost auskühlen lassen. Danach Boden waagerecht halbieren.

Füllung:

4.Creme fine steifschlagen. Zitronenschale, Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker und Quark gut verrühren. Dann gemahlene Gelantine min. 1 Minute unterrühren bis sie vergangen ist! Steife Creme fine unterheben.

5.Tortenring um den unteren Boden legen und mit ca. 1 cm dick Quarkcreme bestreichen, gewaschene Himbeeren darauf verteilen, dann restliche Quarkcreme darauf verteilen und glattstreichen. Den oberen Gebäckboden daraufsetzen und leicht andrücken.

Torte min. 3 Stunden kalt stellen.

6.Tortenring entfernen. Mit Puderzucker bestreuen und in 12 Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Leichte Himbeer-Quark-Sahne-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 84 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Leichte Himbeer-Quark-Sahne-Torte“