Maulwurfkuchen mit Bananen

1 Std 30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Teig:
Eier 4 Stk.
Puderzucker 180 g
Schokoladen-Puddingpulver 1 Packung
Backpulver 2 TL
Kakaopulver 1 EL
gemahlene Haselnüsse 100 g
Mehl 100 g
für die Füllung:
Bananen 3 Stk.
etwas Zitronensaft etwas
Marmelade oder Nutella nach Bedarf etwas
Quarkfein Dessertpulver Vanille 1 Päckchen
Milch 150 ml
Magerquark 250 g

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
30 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
3 Std

1.Für den Teig Eier und Puderzucker auf höchster Stufe mit dem Handrührgerät einige Minuten schaumig rühren. Mehl, Backpulver, Kakaopulver, Puddingpulver und Haselnüsse mischen und auf niedriger Stufe kurz unter die Eiermasse rühren. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Durchmesser) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.

2.Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen. Den Kuchen aushöhlen, dabei einen ca. 1 cm breiten Rand stehen lassen. Den herausgelösten Teil fein zerkrümeln und beiseite stellen.

3.Die Bananen schälen und der Länge nach halbieren. Mit Zitronensaft beträufeln. Den ausgehöhlten Kuchenboden nach Belieben mit etwas Nutella oder Marmelade bestreichen. Darauf die Bananen verteilen.

4.Das Quarkfein Dessertpulver nach Packungsanleitung mit der Milch und dem Quark zubereiten. Ein Drittel der beiseite gestellten Kuchenkrümel darunter heben. Die Quarkmasse auf dem Kuchen kuppelartig verteilen. Zuletzt die restlichen zwei Drittel Krümel darübergeben. Im Kühlschrank mind. 1 Stunde kalt stellen.

5.Variation: Zusätzlich unter die Quarkmasse noch Schokoraspel heben. Man kann für den Teig auch 200 g gemahlene Haselnüsse verwenden, dafür kein Mehl verwenden. Statt der Quarkfüllung kann man auch 500 ml Sahne mit 2 Päckchen Sahnesteif und 1 Päckchen Vanillinzucker steif schlagen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Maulwurfkuchen mit Bananen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Maulwurfkuchen mit Bananen“