Bananen-Schokoladen-Kuchen

1 Std 15 Min leicht
( 72 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Backmargarine 250 g
Zucker 250 g
Eier Gr. M 4 Stück
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Zartbitterschokolade 100 g
Haselnüsse gemahlen 150 g
Mehl 375 g
Backpulver 1 Päckchen
Bananen 2 Stück
Fett für die Form 1 EL
Schokoladen-Fettglasur 150 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2005 (479)
Eiweiß
6,6 g
Kohlenhydrate
53,0 g
Fett
26,8 g

Zubereitung

1.Die Margarine schaumig rühren, Zucker hinzufügen und gut verrühren, nach und nach die Eier hinzufügen. Anschließend Vanillinzucker und das Salz zugeben.

2.Das Mehl mit dem Backpulver gut vermengen und esslöffelweise unter die Eiercreme rühren. Dann die zerkleinerte Schokolade (gerieben oder gehackt) und die Nüsse unterheben.

3.Die sehr reifen Bananen mit einer Gabel zerdrücken und ganz zum Schluss unter den Teig rühren.

4.Kuchenteig in eine gefettete Springform einfüllen und im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze 175 Grad) auf der mittleren Einschubleiste ca. 50-60 Minuten backen.

5.Den vollständig abgekühlten Kuchen mit Schokoladenglasur überziehen.

Auch lecker

Kommentare zu „Bananen-Schokoladen-Kuchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 72 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bananen-Schokoladen-Kuchen“