Voll Saftiger Bananenkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 150 gr
Zucker 160 gr
Eier 4
reife Bananen 500 gr
weißer Rum oder für Kinder Orangensaft 2 EL
gemahlene Mandeln 100 gr
Mehl 250 gr
Backpulver 2 TL
Kokosraspel 50 gr
weiße Kuvertüre 200 gr
Kokos Chips zum Garnieren etwas
Zimtpulver, Kardamompulver je 1 Msp etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Backofen auf 175 Grad vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier dazu geben.

2.Bananen schälen und mit einer Gabel fein zerdrücken. Mit dem Rum oder Orangensaft vermischen.

3.Mandeln, Mehl, Backpulver und Kokosraspeln gut in einer Schüssel mischen. Diesen Mix löffelweise unter die Bananenmasse rühren und dann die Eiermasse dazugeben. Rühren, bis ein fast glatter Teig entsteht (fast wegen der Bananenstückchen).

4.Eine Kastenform gut ausfetten und den Teig einfüllen.

5.Dann alles bei 175 Grad im Ofen ca. 60 Minuten backen.

6.Den Kuchen aus der Form lösen und abkühlen lassen.

7.Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und den Kuchen damit überziehen. Die Kokos Chips in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und auf der noch feuchten Kuvertüre verteilen.

8.Der Ideale Kuchen für Kindergeburtstage oder im Sommer zu Kaffee oder Tee!

9.Wenn man den Kuchen etwas exotischer möchte, anstatt dem Orangensaft, einfach Ananassaft verwenden, Zimt und Kardamompulver in den Teig mischen. Auch lecker: Schokotropfen mit einbacken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Voll Saftiger Bananenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Voll Saftiger Bananenkuchen“