Kokoskuchen

1 Std 10 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter oder Margarine 120 g
Zucker 180 g
Vanillezucker 2
Eier 4
Rum 1 Schuß
Salz 1 Prise
etwas Backaroma Arrak und Zitrone etwas
Kokosflocken 80 g
Mehl 200 g
Puddingpulver 'Mandel' 1 P
Backpulver 0,5 P
Milch 4 El
nach belieben Sokoguß etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
55 Min
Gesamtzeit:
1 Std 10 Min

1.Backofen vorheizen auf 180 Grad Ober-Unterhitze,Backform (24 cm) einfetten und mehlen.

2.Aus Butter,Zucker,Eier,Arrak,Zitrone,Vanillezucker,Rum und Salz eine Schaummasse herstellen.

3.Mehl,Backpulver,Puddingpulver und Kokosflocken mischen und mit der Milch zur Schaumasse geben.

4.Teig in die Form füllen und ab in den Ofen für 45-50 Min.

5.Schokoguß schmelzen und den Kuchen nach dem Backen damit überziehen,evtl mit Kokosflocken bestreuen.

6.Ich hab den Kuchen auch schon in einer Springform gebacken,1x durchgeschnitten,mit Aprikosenmarmelade gefüllt und mit Schokoguß überzogen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokoskuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokoskuchen“