Zwetschgenkuchen Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Schnellster Zwetschgenkuchen der Welt

Schnellster Zwetschgenkuchen der Welt
Schnellster Zwetschgenkuchen der Welt Video-Tipp 02:00

Weitere Zwetschgenkuchen Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Zwetschgenkuchen - Rezept
1:30 Std
(58)
Rosas Zwetschgenkuchen - Rezept
Obstboden belegen - Tip
Obstboden belegen
Tipp
Zwetschgenkuchen - Rezept
1:15 Std
(11)
ZWETSCHGENKUCHEN - Rezept
ZWETSCHGENKUCHEN
1:00 Std
(101)
Zwetschgenkuchen - Rezept
1:30 Std
(67)
Zwetschgenkuchen - Rezept
Zwetschgenkuchen - Rezept
1:50 Std
(30)
Zwetschgenkuchen - Rezept
40 Min
(47)
Zwetschgenkuchen - Rezept
1:10 Std
(5)
Deko-Rosen, einfache Herstellung - Tip
Deko-Rosen, einfache Herstellung
Tipp
ZUTATEN
  • Zucker
  • Mehl
  • Backpulver
  • Butter
  • Eier
  • Zwetschgen frisch
  • Zucker und Zimt zum bestreuen
  • Haselnusskrokant
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl
  • Hefe
  • Vanillinzucker
  • Zucker
  • Milch warm
  • Ei
  • Zwetschgen frisch
  • Zucker, Zimt
Zum Rezept
ZWETSCHGENKUCHEN - Rezept
1:00 Std
ZWETSCHGENKUCHEN
ZUTATEN
  • Mehl
  • Milch
  • Hefe frisch
  • Zucker
  • Butter
  • Ei
  • Salz
  • Zwetschgen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mürbeteig steht bereits im Kochbuch
  • Zwetschgen frisch
  • Mandeln gemahlen
  • Mandeln in Stiften
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Für den Hefeteig
  • Mehl
  • frische Hefe
  • lauwarme Milch
  • Butter
  • Eigelb
  • Zucker
  • Salz
  • abgeriebene Zitronenschale unbehandelt
  • Für den Belag
  • Zwetschgen
  • Milch
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Weichweizengrieß
  • abgeriene Schale 12 Orange unbehandelt
  • Eier
  • Fett fürs Blech
  • etwas Zimt und Zucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl
  • Trockenhefe
  • lauwarme Milch
  • Zucker
  • Butter oder Margerine
  • Salz
  • Ei
  • Zwetschgen
  • Butter
  • Zucker
  • Mehl
  • Zimt
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Für den Teig
  • Margarine
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Zimt
  • Nelken
  • Eier
  • Mehl
  • Backpulver
  • gemahlene Mandeln
  • Zwetschgen
  • Für die Streusel
  • Mehl
  • Butter
  • Zimt
  • Zucker
  • Vanillezucker
  • Fett und Mehl für die Form
  • Puderzucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Zwetschen
  • Mehl
  • Backpulver
  • Magerquark
  • Magermilch
  • Sonnenblumenöl
  • Zucker
  • Vanillin-Zucker
  • Finesse Orangenfrucht
  • Salz
  • Amaretti-Kekse
  • Vanillin-Zucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Mehl
  • Zucker
  • Butter
  • Ei
  • Backpulver
  • Zwetschgen mittlere Größe
  • Semmelbrösel
  • evtl Zucker und Zimt
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 13
  • >

Zwetschgenkuchen wie von Oma

Wenn Sie einen Bissen von einem selbst gemachten Zwetschgenkuchen probieren, denken Sie sich in Ihre Kindheit zurück, in der Ihre Großmutter diesen köstlichen Kuchen backte. Um dieses leckere Rezept jederzeit genießen zu können, backen Sie einen leckeren Zwetschgenkuchen ganz einfach nach. Dafür bereiten Sie einen Mürbe- oder Rührteig zu, der mit frischen Zwetschgen und Zucker oder bei Bedarf mit Butterstreuseln belegt wird. Ein Zwetschgenkuchen eignet sich hervorragend für eine gemütliche Kaffeerunde unter Freunde an einem Sonntagnachmittag.

Zwetschgenkuchen selbst gemacht

Für einen leckeren Zwetschgenkuchen wird oftmals ein Mürbe- oder Hefe-, seltener auch ein Rührteig hergestellt, den Sie auf ein Backblech oder in eine Springform geben und mit frischen Zwetschgen belegen. Um die Zwetschgen zu entkernen, können Sie anstelle eines Messers einen Entkerner verwenden, den Sie für wenig Geld im Haushaltswarengeschäft erhalten und für weitere Früchte wie Kirschen, Mirabellen und Co. benutzen können. Die Zwetschgen können Sie vor dem Backen mit Zimt, Zucker oder Streuseln verfeinern.
Empfehlung