Zwetschgenkuchen

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl 180 gr.
Zucker 100 gr.
Butter 75 gr.
Ei 1
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Zwetschgen mittlere Größe 22 Stk.
Semmelbrösel etwas
evtl. Zucker und Zimt etwas

Zubereitung

1.Aus Mehl, Zucker, Butter, Ei und Backpulver einen festen Teig kneten.

2.Eine Springform ausfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

3.3/4 des Teigs zu einer runden Platte ausrollen und fest in die Form drücken. Aus dem restlichen Teig eine Rolle formen und als Rand in die Form drücken. Den Boden mit etwas Semmelbrösel bestreuen.

4.Die Zwetschgen entkernen, wenn man einen Entkerner hat, sind sie gleich schön aufgeschnitten. Den Teigboden kreisförmig mit den Zwetschgen belegen.

5.Den Kuchen auf der mittleren Schiene ca. 1 Stunde bei 180 Grad backen.

6.Kuchen auskühlen lassen, aus der Form lösen und evtl. mit Zucker und Zimt bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen“