Trauben - Käsekuchen

1 Std 15 Min leicht
( 57 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für den Boden:
Butter 100 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL
Für den "Belag"
Quark 500 g
Zucker 125 g
Ei 1
Vanillepuddingpulver zum Kochen 1 Päckchen
Pflanzenöl 6 EL
Milch 0,25 l
Weintrauben 300 g
Tortenguss, klar 1 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1059 (253)
Eiweiß
5,7 g
Kohlenhydrate
26,2 g
Fett
13,8 g

Zubereitung

Boden:

1.Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Das Ei hinzugeben und unterrühren.

2.Mehl und Backpulver darübersieben und alles zu einem geschmeidigen Teig verrühren.

3.Teig in eine gefettete (ggf.mit Semmelbrösel ausgestreute) Springform geben, flach drücken und einen kleinen Rrand hochziehen.

"Belag"

4.Quark, Ei, Öl, Vanillepuddingpulver, Milch und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren, auf den Boden gießen und glatt streichen.

5.Weintrauben abspülen, halbieren, ggf entkernen und auf der Qurakmasse verteilen.

6.Im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 50 Minuten backen.

7.Den Tortenguss nach Packungsangabe zubereiten und gleichmäßig auf den noch heissen Kuchen geben.

8.Den Kuchen auskühlen lassen und derst dann aus der Form lösen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Trauben - Käsekuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 57 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Trauben - Käsekuchen“