Kuchen: Zwetschgenkuchen mit Streuseln

1 Std 25 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Zwetschgen 36
Butter 200 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 220 g
Zimt gemahlen 1 TL (gestrichen)
etwas Zitronenabrieb etwas
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Salz 1 Prise
Eier 3
Rum 1 Schuss
Für den Streusel: etwas
Butter 180 g
Zucker 150 g
Mehl 200 g
Backpulver 1 TL (gestrichen)
Zimtpulver 1 TL (gestrichen)
Mandeln gemahlen 150 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
40 Min
Gesamtzeit:
1 Std 25 Min

1.Zwetschgen waschen, halb aufschneiden auseinader klappen, Stein heraus nehmen und auf die Seite stellen.

2.Zimemrwarme Butter mit dem Zucker cremig rühren und nach und nach die ganzen Eier dazugeben und weiter rühren. Das Mehl mit Backpulver mischen und über die Butter-Eiermasse sieben. Ebenso den Zitronenabrieb, Zimt und Rum dazu geben und alles gut unterheben.

3.Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen, Zwetschgen auseinander klappen und mit der Hautseite nach unten nebeneinader belegen.

4.Backrohr vorheizen auf 180°C und Umluft auf 160°C

5.Für den Streusel die Butter würfeln, in einer Rührschüssel alle anderen Zutaten (Zucker, Mehl, Back-und Zimtpulver, Mandeln) hineingeben und mit dem Knethacken des Handrührgerätes zu feinen Bröseln verarbeiten. Die Brösel anschließend mit kalten Händen rasch zu groben Teigstreuseln kneten. Nun den Streusel gleichmäßig über die Zwetschgen verteilen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen. 2. Schiene von unten schieben. Ca. 35 - 40 Minuten backen. Wer nicht gerne soviel Streusel mag kann einfach die Mengen halbieren.

6.Nach dem auskühlen und nachWunsch mit Zimtzucker bestreuen und mit frisch geschlagener Sahne servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Zwetschgenkuchen mit Streuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Zwetschgenkuchen mit Streuseln“