Zwetschgenkuchen

1 Std 30 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zucker 125 Gramm
Margarine zB. Sanella 150 Gramm
Vanille Zucker 1 Päckchen
Salz 1 Pr
Eier 4
Mehl 200 Gramm
Backpulver 2 TL
Zimt 1 TL
gebrannte Mandeln, gemahlen 75 Gramm
Zwtschgen, gewaschen, halbiert und entkernt Gramm
Mandlblätchen Gramm
Puderzucker 1 EL

Zubereitung

Zucker, Butter, Vanillezucker und Salz mit den Mixer schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren bis die Masse geschmeidig ist. Mehl, Backpulver, Zimt und gemahlene Mandeln mischen, nach und nach unter den Teig rühren. Ich gebe noch ein Stamperl selbsgemachten Zwetschgenlikör dazu. Den Teig in eine gefettete Tarteform oder Springform füllen und glattstreichen. Dann mit den Zwetschgen belegen, mit Mandelblättchen und Puderzucker bestreuen. Bei 175 Grad Ober- und Unterhitze ca. 60 min. backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen“