Rhabarberkuchen mit Butterstreuseln

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
STREUSEL etwas
Mehl 150 g
Zucker 100 g
Butter weich in Flöckchen 125 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
TEIG etwas
Marzipan Rohmasse 100 g
Butter weich 150 g
Zucker 125 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Eier 4
Mehl 250 g
Backpulver 2 Teelöffel (gestrichen)
Milch 150 ml
RHABARBER etwas
Rhabarber geputzt 700 g
Crème fraîche 250 g
Soßenpulver Vanille zum Kochen 1 Päckchen
Puderzucker 2 EL
DEKO etwas
Puderzucker oder Hagelzucker etwas

Zubereitung

1.Für die Streusel, Mehl, Zucker, Vanillinzucker, Prise Salz und Butter in Flöckchen mit dem Handrührgerät und danach mit den Händen schnell zu Streuseln verkneten.

2.Für den Teig: Marzipan grob raspeln. Mit Butter, Zucker, Vanillinzucker und der Prise Salz cremig rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren.

3.Rhabarber waschen, Stielenden abschneiden und in 1 cm breite Stücke schneiden. Creme fraiche, Soßenpulver und Puderzucker gut miteinander verrühren. Es sollen keine Klümpchen bleiben. Mit dem Rhabarber mischen.

4.Springform 28 cm Durchmesser einfetten und den Rührteig einfüllen. Etwas glatt streichen. Jetzt die Rhabarbermischung auf den Teig geben und zum Schluß die Streusel obendrauf.

5.Im vorgeheizten Backofen ca. 1 - 1 1/4 Std. bei 175° C Ober- Unterhitze, oder Umluft bei 150° C backen. Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit gesiebtem Puderzucker oder mit Hagelzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rhabarberkuchen mit Butterstreuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rhabarberkuchen mit Butterstreuseln“