Aprikosen-Marzipan-Streuselkuchen

leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
à 850 ml Aprikosen 2 Dosen
Mehl 500 g
Zucker 300 g
Butter oder Margarine 400 g
Marzipanrohmasse 200 g
Bittermandel-Backöl 12 Tropfen
Vanillinzucker 1 Päckchen
Eier 4
Speisestärke 75 g
Backpulver 2 TL
Mandelblättchen 100 g
abger. Schale einer Zitrone oder 1 TL Zitronenschalenaroma etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1603 (383)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
74,3 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.Aprikosen gut abtropfen lassen. Für die Streusel: 250 g Mehl mit 100 g Zucker mischen. Danach 150 g Fett schmelzen und über die Mehl-Zucker-Mischung gießen und zu Streuseln verkneten. Die Marzipanrohmasse grob reiben und zusammen mit dem Bittermandel-Backöl unter die Streusel kneten.

2.Für den Teig: 250 g Fett, 200 g Zucker, Vanillinzucker und Zitronenschale cremig rühren. Die Eier nacheinander abwechselnd mit 50 g Speisestärke dazugeben. 250 g Mehl, Backpulver + 25 g Speisestärke mischen und zum Schluss kurz unter den Teig rühren.

3.Teig in der eingefetteten Fettpfanne des Backofens glatt streichen und mit den abgetropften Aprikosen belegen. Darauf die Streusel gleichmäßig verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen. Tipp: Die Mandelblättchen separat in der Pfanne rösten und erst kurz vor dem Servieren auf dem Kuchen verteilen. Ist deutlich knuspriger.

4.Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 Grad C / Heißluft: 150 Grad C) ca. 45-55 min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Marzipan-Streuselkuchen“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Marzipan-Streuselkuchen“