Zwetschgenkuchen

30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Teig:
Dinkel Mehl 200 g
Dinkel-Vollkornmehl 175 g
Rohrzucker 50 g
Vanillezucker braun 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Butter 50 g
Milch lauwarm 125 ml
Hefe frisch 20 g
Honig 1 TL
Belag:
Zwetschgen frisch 1 kg
Zimtzucker etwas

Zubereitung

1.Den Honig mit der Hefe zusammen in der lauwarmen Milch auflösen und dann zusammen mit den anderen Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten.

2.Den Teig 30 bis 45 Min gehen lassen und dann auf ein gefettetes Backblech geben und verteilen.

3.Die Zwteschgen waschen, halbieren und entsteinen. Dann auf dem Teig verteilen, mit Zimtzucker bestreuen und bei 200°C 15 bis 20 Min. backen.

4.Wer mag, verknetet noch 200 g Butter mit 150 g Zucker und 250 g Mehl zu Streuseln und verteilt diese dann noch vor dem backen auf den Zwetschgen. Schmeckt superlecker, hat aber auch dementsprechend mehr Kalorien und die wollte ich diesesmal sparen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen“