Zimtschnecken, schwedisch ( Kanelbullar)

32 Min mittel-schwer
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
feines Weizenmehl 600 Gramm
feinen Zucker 4 El
frische Hefe 1 Würfel
lauwarme Milch 350 ml
weiche Butter 125 Gramm
Zucker für die Füllung 75 Gramm
Zimt, gemahlen 1 El
Butter für den Belag 100 Gramm
Eigelb 2
etwas Hagelzucker etwas

Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben. Milch ganz leicht erwärmen und Butter, Hefe, Zucker darin auflösen. Diese Milch zum Mehl geben und alles gut mit den Händen zu einem weichen Teig kneten. Diesen abgedeckt ca. 30 min. an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Diesen Vorgang wiederholen und den Teig gern 1 Std. ruhen lassen. Anschließend den Ofen vorheizen. Den Teig in zwei gleich große Stücke teilen. Diese jeweils 1/2 cm. ausrollen, mit der Butter bestreichen. Zimt- Zucker-Mischung großzügig darüber streuen. Den Teig aufrollen. Von dieser großen Rolle 2cm.dicke Scheiben abschneiden und auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen. Mit dem Eigelb bestreichen und im Ofen ca. 20 min. bei 200 Grad ( Ober/ Unterhitze) backen. Aus dem Ofen holen und mit dem Hagelzucker bestreuen. Mit dem 2. Stück Teig ebenso verfahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zimtschnecken, schwedisch ( Kanelbullar)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zimtschnecken, schwedisch ( Kanelbullar)“