Pflaumenkuchen vom Blech

55 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
*****für den Hefeteig***** etwas
Milch 200 ml
Butter 50 g
Mehl 450 g
Trockenhefe 1 Päckchen
Zucker 50 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Ei 1
Salz 1 Prise
*****für die Streusel***** etwas
Mehl 300 g
Zucker 150 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
weiche Butter 175 g
wer`s mag Zimt etwas
*****außerdem***** etwas
Zwetschgen 2 kg
Zucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
623 (149)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
29,4 g
Fett
1,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
1 Std 5 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Als erstes wird der Hefeteig zubereitet... Dafür die Milch erwärmen und die Butter darin schmelzen lassen. Aber bitte nicht ZU heiß werden lassen... Das Mehl und die Trockenhefe gut miteinander vermischen. Die übrigen Zutaten für den Hefeteig und die warme Milch-Butter-Mischung dazugeben und alles zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten. Dann an einen warmen Ort stellen und gehen lassen... dauert etwa 30-45 Minuten... der Teig sollte sich dann etwa verdoppelt haben...

2.In der Zwischenzeit die Zwetschgen waschen, trocknen, entsteinen und dabei gleich halbieren. Evetuell oben und unten etwas einschneiden.

3.Dann alle Zutaten für die Streusel zu einem festen Teig verkneten. Danach schonmal das Backblech fetten.

4.Wenn der Teig sich etwa verdoppelt hat aus der Schüssel nehmen und auf der leicht mehlierten Arbeitsplatte nochmal gut durchkneten. Dann den Teig ausrollen und vorsichtig auf das Blech heben. Aufpassen, dass er dabei nicht reisst... ansonsten flicken... is mir auch passiert (siehe Fotos) ;-)

5.Wenn der Teig gut auf dem Blech liegt mit einer Gabel maltretieren (siehe Fotos)... ;-) hat den Sinn, dass die Luft unterm Teig entweichen kann und es keine Blasen gibt... Danach die Zwetschgen quasi wie Dachziegel auf den Teig stellen/legen und bei Bedarf (je nachdem wie süß oder auch nicht die Zwetschgen sind) leicht zuckern. Dann das Blech nochmal etwa 20 Minuten stehen lassen, damit der Teig nochmal etwas gehen kann. Währenddessen den Backofen schonmal auf 200°C vorheizen...

6.Dann den Kuchen (noch ohne Streusel) in den Ofen schieben und 10 Minuten backen. Danach das Blech nochmal rausholen und aus dem Streuselteig gleichmäßig Streusel über dem Blech verteilen. Den Kuchen mit den Streuseln weitere 15 Minuten backen. Die Streusel sollten dann goldbraun sein und der Hefeteig durchgebacken.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen vom Blech“