Wasser-Milch-Brötchen

1 Std leicht
( 67 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Weizenmehl Typ 1050 150 Gramm
Weizenmehl Typ 550 850 Gramm
Milch lauwarm 1 achtel Liter
Zucker 1 TL
Hefe frisch 10 Gramm
Wasser lauwarm 0,25 Liter
Milch lauwarm 0,25 Liter
Meersalz fein 2 TL

Zubereitung

1.500 Gramm Mehl in eine Schüssel sieben. In der Mitte eine Vertiefung drücken und die Hefe hineinbröckeln. Den Zucker und den achtel Liter Milch dazu geben und mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren.

2.Den Vorteig abgedeckt bei Zimmertemperatur 30 min ruhen lassen.

3.Das restliche Mehl, Salz, Milch und Wasser zu dem Vorteig geben und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

4.Den Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur 4 Stunden ruhen lassen, bzw. bis sich die Teigmenge verdoppelt hat und sich oben Bläschen zeigen.

5.Von dem Teig 109 Gramm (siehe Bild 5) schwere Teigstücke mit einem Löffel abnehmen. Die Teigstücke zu Brötchen formen und auf ein Backblech legen. Nach belieben einschneiden.

6.Die Teiglinge nun abgedeckt ca. 30 min bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

7.Den E-Ofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Eine Schüssel mit heissem Wasser mit in den Ofen stellen.

8.Die Teiglinge mit etwas Milch einpinseln und auf der dritten Schiene von unten ca. 15 min (kann je nach Ofen unterschiedlich sein) backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Wasser-Milch-Brötchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 67 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Wasser-Milch-Brötchen“