Zwetschgenkuchen mit Streusel

4 Std 30 Min leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hefeteig
Dinkelmehl 400 gr.
Hefe 20 gr.
Zucker 60 gr.
Butter 80 gr.
Ei 1 Stk.
Vanillinzucker 1 Pk.
Salz 1 Pr
Milch,warm 125 ml
Belag
Zwetschgen 1,5 kg
Für die Streusel
Mehl 300 gr.
Butter 200 gr.
Zucker 200 gr.
Vanillinzucker 2 Pk.
Salz 2 Pr

Zubereitung

1.Mehl in eine Schüssel sieben,in der mitte eine Vertiefung drücken,Zucker und die warme Milch reingeben die Hefe zerbröseln und dazugeben mit mit etwas Mehl verrühren;sodaß ein kleiner Teig entsteht. Warm stellen und gehen lassen ungef.15-20 Min

2.Anschliesend die restlichen Zutaten unterkneten (ich hab das mit meiner Küchenmaschine gemacht) und wieder gehen lassen,bis sich der Teig mindest verdoppelt hat,danach den Teig nochmal kräftig mit bemehlten Händen durchkneten. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Teig auf das Blech ausrollen,die Seiten etwas hochdrücken und mit einer Gabel den Teig einigemale einstechen. Die entsteinten Zwetschgen darauf legen und den Teig nochmal gehen lassen.

3.Die Zutaten für die Streusel miteinander verkneten und über die Zwetschgen geben. Im vorgeheitzten Backofen bei 180° Heißluft ca 45 Minuten backen. Den fertigen Kuchen mit etwas Zucker bestreuen und geniesen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen mit Streusel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen mit Streusel“