Kuchen + Torten : Zwetschgendatschi mit Streuseln

leicht
( 52 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für den Teig : etwas
Milch 125 ml
Hefe 20 g
Mehl 300 g
Zucker 50 g
Eigelbe 2
Mandellikör 1 Eßl.
Salz 1 Prise
Vanillemark 1 Msp.
Zitronenabrieb 1 Msp.
Butter weich 50 g
für den Belag : etwas
Zwetschgen 2 kg
Zucker 40 g
Zimt 0,5 Teel.
für die Streusel : etwas
Mehl 125 g
Zucker 100 g
Butter flüssig 100 g
Salz, Zucker Prise
Mark von 1/2 Vanilleschote etwas
Mandeln in Stiften 75 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
665 (159)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
23,1 g
Fett
5,8 g

Zubereitung

1.Aus den Teig-Zutaten einen Hefeteig herstellen. Nach dem Gehen ein Backblech mit Butter bestreichen und mit Mehl bestäuben. Das Blech mit dem Hefeteig auslegen.

2.Während der Teig geht, die Zwetschgen waschen und entsteinen. Jede Zwetschgenhälfte nochmals einschneiden. Den Teig damit dicht belegen.Zucker und Zimt vermischen und die Zwetschgen damit bestreuen.

3.Mehl, Zucker, flüssige Butter, Salz, Zucker und Vanillemark mit den Händen zu Krümeln verarbeiten, dann die Mandelstifte locker daruntermischen. Die Streusel über die Zwetschgen geben.

4.Den Kuchen nochmals 30 Min. gehen lassen. Den Backofen auf 175° C vorheizen, dann den Kuchen 30-40 Min. goldbraun backen. Nach dem Auskühlen in Stücke schneiden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen + Torten : Zwetschgendatschi mit Streuseln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 52 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen + Torten : Zwetschgendatschi mit Streuseln“