Zwetschgenkuchen aus Rührteig

1 Std 15 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 16 Personen
Mehl 400 Gramm
Butter 180 Gramm
Zucker 180 Gramm
Eier 4 Stk.
Backpulver 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
brauner Rum 2 EL
Vollmilch 125 Milliliter
Zwetschgen 2 Kilogramm
Zucker 80 Gramm

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 15 Min

1.Weiche Butter und Zucker mit dem Handmixgerät verrühren und die Eier dazugeben, alles schön cremig rühren.

2.Mehl, Backpulver, Rum und Vanillezucker nach und nach dazugeben bis es ein fester Teig wird.

3.Jetzt nach und nach die Milch hinzugeben bis der Teig schön Glatt ist.

4.Den Teig auf ein gefettetes Backblech verteilen und die gewaschenen, entsteinten in Viertel geschnitteten Zwetschgen dicht an dicht auf dem Teig verteilen.

5.Den Kuchen bei ca. 180 Grad in der Mitte des Backofens 50-60 Minuten backen lassen. Anschließen mit ca. 80 Gramm Zucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen aus Rührteig“

Rezept bewerten:
4,8 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen aus Rührteig“