Zwiebel-Salami-Kekse

10 Min leicht
( 42 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weizenmehl 250 g
Dinkelmehl 100 g
Trockenhefe 1 Päckchen
wenig Salz, etwa nur 3 Prisen etwas
Zucker 0,5 Tl
getrocknete Zwiebeln 30 g
Salami 60 g
Schinkenspeck 60 g
Buttermilch, warm 250 g

Zubereitung

1.Aus allen Zutaten einen Hefeteig herstellen. Die Buttermilch, die ich erwärmt habe, auf die Hefe geben. Etwa 8 Minuten den Teig mit der Maschine kneten. Dann gehen lassen, bis sich das Volumen deutlich vermehrt hat. Ich gebe den Teig immer in den Backofen bei 40 Grad.

2.Dann den Teig ausrollen und ausstechen oder mit der Hand formen. In den Backofen geben und nochmals gehen lassen.

3.Den Backofen auf etwa 220 Grad vorheizen. Die Plätzchen hineingeben und etwa 10 Minuten - je nach gewünschtem Bräunungsgrad - backen.

4.Passt sehr gut zu Bier oder auch Wein oder einfach mit einem leckeren Dip wegnaschen.

5.Die Zubereitungszeit gebe ich immer ohne Gehzeiten an.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebel-Salami-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 42 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebel-Salami-Kekse“