Crazy teig

15 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 1 kg
Eier 3
Öl 2 Esslöffel
Jogurt 2 Becher
Backpulver 1
Hefe Granulat 20 gr.
Milch 4 Esslöffel
Zucker 2 Esslöffel
Salz Prise

Zubereitung

1.Alle Zutaten vermischen , gut durchkneten. In eine Gefriertute geben und gut verschliesen. Im Kuhlschrank lagern. Nach Bedarf den Teig nehmen. Der Teig ist 6 Wochen haltbar im Kuhlschrank . Wen die Tute plazt , den Teig wieder kneten und in die neue Tute hineingeben. Aus diesen Teig kan man Pizza machen - mit gut gefetteten Handen den Teig auf Backblech hinendrucken so dass ein 1 cm hoher Rand entsteht ; oder Krapfen ( bei uns heisen sie Languschke ) im tiefen Fett ausbacken. Geignet fur unerwartete Gaste. Man kan auch frische Hefe oder Tockenhefe nehmen... in ein bissien Milch aufveichen... und nach rezept weiter machen... Immer den Gefrierbeutel gut verschliesen das der Teig keine Luft kriegt... sonst bildet er Haut und ist nicht wider vervendbar...und wen man den Teig ein par Tage nicht benotigt ab und zu durchkneten und in den Gefrierbeutel geben und wieder gut verschliesen. Immer nur so viel Teig nehmen vieviel man braucht...

2.Den Teig nicht in die Tiefkuhltrue legen, das ist ein fehler ... Er wird immer besser je langer er steht ... der Kuhlschrank verlangsamt den Proces das der Teig hoch geht ... die Hefe ist durch die kalte nicht so aktiv ...

3.Den Teig kan man auch fuer Streuselkuchen verwenden.... schmeckt lecker.... ausprobiert...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Crazy teig“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Crazy teig“