Pizzateig für ein Blech

10 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Weizen Mehl Type 550 250 gr.
Wasser 140 gr.
Olivenöl 3 EL
Salz 6 gr.
Hefe frisch 15 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std 10 Min

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, und mit einem Rührgerät ( knethacken) oder der Hand zu einem Teig verarbeiten. Mit der Hand geht es am besten, denn dann kann der Teig zum Schluß besser trocken geschlagen werden. Der Teig ist fertig, wenn er sich in der Schüssel vom Rand gut löst, und so gut wie gar nicht mehr klebt. Den fertigen Teig kann man hun am besten für einige Stunden in den Kühlschrank stellen, um so besser läßt er sich spähter ausrollen. Den Teig kann man auch bis zu 18 Stunden im Kühlschrank stehen lassen, das nennt man Langzeitgare, dadurch spart man Hefe und der Teig ist schnell verfüg bar.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizzateig für ein Blech“

Rezept bewerten:
4,92 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizzateig für ein Blech“