Ein Herzkirsch-Kuchen vom Blech

1 Std 25 Min leicht
( 64 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Herzkirschen frisch von Nachbars Baum 1 kg
Kirschwasser 2 EL
Milch 125 Gramm
Hefe 25 Gramm
Mehl 300 Gramm
Ei, getrennt 3 Stück
Zucker 60 Gramm
Salz 1 Prise

Zubereitung

1.Man braucht noch zusätzlich, 1 Backblech, etwas Butter zum einpinseln und etwas Zucker zum ausstreuen des Bleches. Die Kirschen waschen, die Stiele entfernen und entkernen. Tip: Sie lassen sich besser entkernen wenn sie vorher einige min im TK waren.

2.Die Milch leicht erwärmen (lauwarm) und die Hefe darin auflösen.

3.Mehl, 40 Gr Zucker und ne Prise Salz in eine Schüssel geben, die Hefemilch und 3 Eigelbe dazugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig bei 40-50 Grad ca. 25-30 min gehen lassen.

4.Das Eiweiß zusammen mit dem restlichen Zucker langsam steif schlagen.

5.Sobald der Teig gegangen ist, die Kirschen und das Eiweiß vorsichtig unterheben.

6.Das Backblech mit Butter einpinseln und Zucker ausstreuen. Den Teig einfüllen und im Ofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze (Ofen war vorgeheizt) ca. 20 min backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ein Herzkirsch-Kuchen vom Blech“

Rezept bewerten:
4,98 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ein Herzkirsch-Kuchen vom Blech“