Zwetschgenkuchen

Rezept: Zwetschgenkuchen
leicht
5
leicht
01:30
30
7355
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Mürbeteig steht bereits im Kochbuch
1 kg
Zwetschgen frisch
80 Gramm
Mandeln gemahlen
80 Gramm
Mandeln in Stiften
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.08.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
494 (118)
Eiweiß
3,8 g
Kohlenhydrate
8,4 g
Fett
7,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgenkuchen

Cranberry- Cointreau-Stollen

ZUBEREITUNG
Zwetschgenkuchen

1
Mürbeteig zubereiten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten ruhen lassen.
2
In der Zwischenzeit die Zwetschgen gut waschen, halbieren und den Stein entfernen.
3
Auf einer bemehlten Unterlage den Mürbeteig ausrollen und auf ein gefettes und mehliertes Backblech- 30 cm x 40 cm - legen.
4
Den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen, die gemahlenen Mandeln darauf verteilen und die Zwetschgen schuppenförmig darauf verteilen.
5
Mit den gastiftelten Mandel bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.

KOMMENTARE
Zwetschgenkuchen

Benutzerbild von soledad
   soledad
zwetschenkuchen ist doch immer wieder lecker! 5 * natürlich und ganz liebe grüße. lisa
Benutzerbild von hoerbi
   hoerbi
Ond dia fleischaltige Zwetschga hascht aussortiert - dann kenned´s au Vegetarier essa !........VLG.....Herbert
Benutzerbild von altemutter
   altemutter
sehr sehr gut hast Du das wieder gemacht, Heb bitte ein Stückchen auf. 5 ***** und GGVLG Reni
Benutzerbild von rosinenschneckele
   rosinenschneckele
Des isch an Zwetschgakuacha nach meinem Geschmack....i mog den mit Mürbteig viel lieber als mit Hefeteig ! 5 ***** mit GLG ins Neckertal ;-))
Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Bitte zwei Stück´chen zu meinem Kaffee, vorab köstliche 5 und GLG Wolfi

Um das Rezept "Zwetschgenkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung