Pecan-Pie

45 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
MÜRBETEIG: etwas
Mehl 200 g
Zucker 2 TL
Backpulver 1/2 TL
Salz 1 Pr
Ei 1 Stk.
Butter 100 g
FÜLLUNG: etwas
Butter zerlassen u. abgekühlt 60 g
Ahornsirup 75 g
Eier 4 Stk.
"Coffee-Flavour" Nr.2, Vanillesirup, siehe mein KB oder auch anderes Vanillearoma 1 EL
Pecannüsse, halbiert 200 g
AUSSERDEM: etwas
Backpapier etwas
Erbsen getrocknet o.ä. etwas

Zubereitung

1.Zunächst einen Mürbeteig herstellen und für ca. 1/2 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

2.In der Zwischenzeit, die Füllung vorbereiten, dazu die Eier und den Ahornsirup gut miteinander verquirlen, dann erst die zerlassene und abgekühlte Butter, sowie den Vanillesirup hinzugeben und gut verrühren.

3.In einer Springform oder Tarteform mit ca. 26 cm Duchmesser (Backpapier) mit dem Mürbeteig auslegen, dabei einen Rand von ca. 2 cm formen, den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen, mit Backpapier belegen, mit getr. Hülsenfr. z.B. Erbsen beschweren und im vorgeh. Ofen ca. 10 Minuten bei 180° "blindbacken". Mittlere Schiene.

4.Den Boden leicht abkühlen lassen, dann die Pecannüsse darauf verteilen mit dem Eierguss übergiessen und nochmal bei gl. Temperatur (mittl. Schiene) für ca. 25- 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pecan-Pie“

Rezept bewerten:
4,64 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pecan-Pie“