Pumpkin Pie

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
süsser Mürbteig
Zucker 75 g
kalte Butter 150 g
Weizenmehl 225 g
Ei 1
Tonkabohne, gerieben 0,5
Salz 1 Prise
Belag
Hokkaido-Kürbis 0,5
Schmand 200 g
Eier 3
Zimt 1 TL gestrichen
Nelken gemahlen 0,25 TL
Ingwer gemahlen 0,5 TL
Piment d Espelette 0,25 TL
Zucker 50 g
frisch gemahlene Muskatnuss 0,25 TL
Prise Salz 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1215 (291)
Eiweiß
3,9 g
Kohlenhydrate
54,3 g
Fett
6,1 g

Zubereitung

Vorbereitung am Abend vorher

1.Den Kürbis in grobe Würfel schneiden, auf ein Backblech geben und ca. 30 Minuten bei 220 Grad rösten und abkühlen lassen.

Mürbteig

2.Den Zucker mit dem Mehl und der Prise Salz gut vermischen, in die Mitte eine Mulde machen, dorthinein das Ei geben, die Butter in kleinen Flöckchen am Rand verteilen und die Tonkabohne dazureiben. Nun alles mit der Hand zu einem elastischen Teig, der konsistenzmässig an Marzipan erinnert, verarbeiten, diesen in Klarsichtfolie wickeln und mindestens 30 MInuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Belag

3.Den im Ofen gerösteten Kürbis mit dem Zauberstab fein pürieren, alles Gewürze dazugeben und den Schmand sowie den Zucker und dann alles schön glatt rühren. Nun nach und nach die Eier gut unterrühren.

Zusammenbau und Finish

4.Den Mürbteig zwischen zwei aufgeschnittenen Gefrierbeuteln ausrollen und in die runde Tarteform einpassen. Die Ränder mit einem scharfen Messer abschneiden und den Teigboden mehrmals mit der Gabel einstechen. Dann den Belag darauf verteilen und im auf 180 Grad vorgeheizten Backofen ca. 40 - 45 Minuten backen und dann gut auskühlen lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pumpkin Pie“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pumpkin Pie“