Zwetschgenkuchen

leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Mehl 250 g
Hefe 15 g
Zucker 40 g
Butter zimmerwarm 50 g
Milch lauwarm 125 ml
Ei 1
Salz Prise
Zwetschgen 1 kg
Zucker, Zimt etwas

Zubereitung

1.Das Mehl in eine Rührschüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Die Hefe reinbröseln und mit etwas Zucker und Milch zu einem Vorteig anrühren. Mit etwas Mehl bestäuben und gehen lassen.

2.Danach die restlichen Zutaten dazugeben und schlagen bis sich der Teig von der Schüssel löst. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

3.In dieser Zeit die Zwetschgen waschen und entsteinen.

4.Den Teig mit etwas Mehl bestäuben und verkneten, dann in eine gefettete Springform geben und mit den Händen gleichmässig auf dem Boden verteilen.

5.Mit den Zwetschgen eng belegen und für ca. 30 bis 40 Min in den Ofen bei 180 Grad

6.Nach dem Backen mit Zimt und Zucker bestreuen und auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen“