Zwetschgenkuchen mit Streusel II

Rezept: Zwetschgenkuchen mit Streusel II
Wenn es schnell gehen muss / schmeckt aber auch sehr lecker !
199
Wenn es schnell gehen muss / schmeckt aber auch sehr lecker !
01:00
0
98678
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Ergibt:
ca. 14 - 16 Stücke
Zwetschgenkuchen mit Streusel
1
( 450 g ) Hefeteig für Blechkuchen von HENGLEIN
1,5 kg
Zwetschgen
5 TL
Zucker
1,5 TL
Zimt
Puderzucker
Schlagsahne
Für die Streusel
250 g
Mehl
1 Päckchen
Vanillinzucker
150 g
weiche Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
410 (98)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
20,9 g
Fett
0,2 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zwetschgenkuchen mit Streusel II

ZUBEREITUNG
Zwetschgenkuchen mit Streusel II

Zwetschgenkuchen mit Streusel
1
Den Teig ca. ½ Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen/verteilen. Die Zwetschgen waschen, längs aufschlitzen, entsteinen und auf den Hefeteig legen. Mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen. 250 g Mehl, 150 g Zucker, 1 EL Vanillinzucker und die 150 g weiche Butter in eine Schüssel füllen. Mit den Fingerspitzen zu Streuseln kneten/zerreiben und auf dem Kuchen verteilen. Bei 175 °C im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 Minuten backen. Wenn der Zwetschgenkuchen abgekühlt ist, mit Puderzucker bestreuen. Zwetschgenkuchen in Stücke teilen/schneiden und mit Schlagsahne servieren.
Tipp
2
Zwetschgenkuchen kann man sehr gut einfrieren. Auftauen lassen und im Backofen bei 100 °C wieder aufbacken oder in der Mikrowelle erwärmen.

KOMMENTARE
Zwetschgenkuchen mit Streusel II

Um das Rezept "Zwetschgenkuchen mit Streusel II" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung