Rosinenschnecken

Rezept: Rosinenschnecken
mit variabler Füllung
41
mit variabler Füllung
14
25389
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr
Mehl
1 Würfel
Hefe
220 ml
Milch lauwarm
100 gr
Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
1
Ei
100 gr
Rosinen
4 El
Rum
1 Tl
Zimt
Zuckerguß zum überziehen
50 gr
Butter zum bestreichen
Zitronensaft frisch gepresst
1 gr
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.02.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
498 (119)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
1,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rosinenschnecken

ZUBEREITUNG
Rosinenschnecken

1
Die Hefe in die warme Milch bröckeln und 1Tl Zucker dazugeben. 10 Min beiseite stellen. Die Rosinen in Rum marinieren. Backofen auf 180° vorheizen.
2
Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Ei in eine Rührschüssel geben und die Hefemilch darüber gießen. Nun solange kneten bis sich der Teig vom Schüsselrand löst und Blasen wirft. Eventuell noch ein wenig Mehl zugeben.Den Teig abgedeckt ca 30 Min an einem warmen Ort ruhen lassen.Die Teigmenge sollte sich verdoppelt haben.
3
Den Teig noch einmal durchkneten und zu einer Platte ausrollen.Dann mit der flüssigen Butter bestreichen und die Rumrosinen darauf verteilen. Aufrollen und in 2 cm breite Scheiben schneiden und etwas flach drücken .Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 20 Min. backen.
4
Die Schnecken nach dem erkalten mit Zuckerguss überziehen.Dafür den Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Vorsichtig den Zitronensaft dosieren.
5
Wer keine Rosinen mag kann auch Schokostreusel oder Apfelstückchen einrollen.

KOMMENTARE
Rosinenschnecken

Benutzerbild von flieder
   flieder
Wieder so ein leckeres Hefeteigrezept, ich muß da jetzt unbedingt auch mal probieren. Du weißt ja, Hefeteig ist nicht gerade meine Stärke. Aber Du beschreibst so ausführllich, das muß ja gelingen. Ich tausche 5* gegen Rezept.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Die sind köstlich, aber das ist eh fast alles was du kreierst. Könnte gerade 2 von den Teilchen essen. LG. Dieter
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Lecker! Mein Geschmack. 5* und LG.
   satan008
Die esse ich für mein Leben gerne +++++
Benutzerbild von Monali
   Monali
Nicht nur das Rezept, auch das Geschirr ist super! 5* für Dich

Um das Rezept "Rosinenschnecken" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung