Bratapfel-Hörnchen; süßes Gebäck mit Hefeteig

45 Min mittel-schwer
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
für den Hefeteig:
Milch 200 ml
Mehl 350 g
Trockenhefe 1 Packung
Salz 1 Prise
Zucker 25 g
Sonnenblumenöl oder anderes Speiseöl 4 EL
Für die Füllung:
säuerliche Äpfel, z. B. Braeburn 500 g
Butter 50 g
Rosinen 50 g
Vanillinzucker 1 Packung
gehackte Nüsse, z. B. Mandeln, Walnüsse oder Haselnüsse 50 g
Zucker 50 g
Zimt 1 TL
Rum-Aroma, oder ein Schuss Rum 0,5 fläschen
Mehl 1 TL (gestrichen)
zum Bestreichen:
Milch 1 EL
zum Verzieren:
Puderzucker 125 g
Zitronensaft 1 EL
Krokant oder gehackte Mandeln 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1226 (293)
Eiweiß
4,9 g
Kohlenhydrate
55,2 g
Fett
5,4 g

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 5 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Für den Hefeteig Milch erwärmen. Mehl, Hefe in einer Rührschüssel vermischen und dann die anderen Zutaten zufügen. Entweder mit den Knethaken des Handrührgeräts oder mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zugedeckt bei 50 Grad im Backofen gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat (mind. 30 Min.)

2.Für die Füllung Äpfel schälen, vierteln in kleine Würfel schneiden und in der zerlassenen Butter in einem Topf andünsten. Übrige Zutaten, außer Mehl, hinzufügen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten dünsten. Zum Schluss das Mehl unterrühren, dann kalt stellen.

3.Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu einem runden Kreis (ca. 50 cm Durchmesser) ausrollen und vierteln. Jedes Viertel in 3 Tortenstücke schneiden (insgesamt sind es dann 12 Tortenstücke) und jeweils auf das breite Ende 1 EL der Apfelfüllung geben. Das Stück vorsichtig bis zur Spitze hin aufrollen und leicht in Hörnchenform biegen. Die Hörnchenenden sollten gut verschlossen sein, damit beim Backen die Füllung nicht herausläuft.

4.Die geformten Hörnchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, mit Milch bestreichen und etwas gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene dann 22 Minuten backen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad).

5.Hörnchen mit dem Backpapier auf einen Kuchenrost ziehen und abkühlen lassen. Aus Puderzucker, Zitronensaft (ggf. noch etwas Wasser zufügen) einen Guss rühren und die Hörnchen mit dem Guss besprenkeln oder bestreichen. Mit Krokant bzw. gehackten Mandeln bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratapfel-Hörnchen; süßes Gebäck mit Hefeteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratapfel-Hörnchen; süßes Gebäck mit Hefeteig“