Zwetschgenkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 75 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Butter 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Eier 2
Salz 1 Prise
Mehl 175 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Mandeln gemahlen 100 Gramm
Zwetschgen; entkernt gewogen 800 Gramm
Zucker oder auch Zimtzucker 1 TL
Außerdem: etwas
Backpapier und Alufolie etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Backofen auf 175 Grad vorheizen. Eine 26er Springform am Boden mit Backpapier auslegen und von außen mit Alufolie einwickeln (glänzende Seite innen). Die Alufolie soll verhindern, dass der evtl. auslaufende Obstsaft den Ofen versaut :-)

2.Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eier einzeln einrühren. Mehl und Backpulver vermischen und zusammen mit einer Prise Salz und den Mandeln kurz unterrühren. Teig in die Form geben und glattstreichen. Gewaschene und entkernte Zwetschgen darauf anordnen. Im heißen Ofen ca. 70 Minuten backen.

3.Herausnehmen und sofort nach dem Backen mit einem Teelöffel Zucker oder Zimtzucker bestreuen. Auskühlen lassen und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 75 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen“