Zwetschgenkuchen

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zewtschgen 1200 g
Mandelblättchen 50 g
--- Teig für den Boden ------ -------
Marzipanrohmasse 100 g
Zucker 80 g
Butter oder Margarine 100 g
Salz 1 Prise
abgeriebene Zitronenschale 2 TL
Eier 3
Mehl 200 g
Backpulver 2 TL
saure Sahne 4 EL
----Mandelmasse ----- ----------
Butter 60 g
Zucker 60 g
Honig 2 EL
Zimt 1 Msp
Mandelblättchen 150 g
Mehl 3 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1741 (416)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
45,6 g
Fett
21,8 g

Zubereitung

1.Zwetschgen waschen , trocknen und entsteinen . 50 g Mandelblättchen ohne Fett in einer Pfanne golgbraun rösten und etwas abkühlen lassen .Eine gefettete Springform mit den zerbröselten Mandelblättchen ausstreuen .

2.Marzipanrohmasse mit dem Zucker in einer Rührschüssel verkneten . Butter, Salz und Zitronenschale dazugeben . Mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer schaumigen Masse verrühren .Die Eier nacheinander unterrühren . Mehl und Backpulver mischen , sieben und dazurühren .Saure Sahne unterrühren .

3.Den Teig in die Springform füllen und mit Zwetschgen dicht belegen .

4.Für die Mandelmasse Butter, Zucker , Honig und Zimt in einen Topf geben und aufkochen lassen . Die Mandeln mit dem Mehl unter die Masse rühren . Nochmals kurz aufkochen . Die heiße Masse sofort auf den Zwetschgen verteilen .

5.Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca 45 Minuten backen .

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgenkuchen“