Kuchen: Pistazienkuchen Delux

55 Min leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Margarine 250 Gr.
Zucker 250 Gr.
Eier aus der Freilandhaltung 5
Vanillepulver 3 Päckchen
Butter-Vanillaroma 1 Fläschchen
Pistaziencreme von Feinkost, Penny 200 Gr.
Mehl 150 Gr.
Speisestärke 100 Gr.
Maismehl, feinkörnig, damit der Kuchen etwas crunchy wird 250 Gr.
Backpulver 1 Päckchen
Der Guß:
Puderzucker 250 Gr.
Limettensaft etwas
etwas Wasser etwas
viele Kokosflocken etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1884 (450)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
66,9 g
Fett
19,4 g

Zubereitung

1.Aus den ersten 5 Zutaten einen "Vorteig" herstellen. Je cremiger desto besser!

2.Dann die gesamte Pistaziencreme einrühren bis sie sich im gesamten Vorteig aufgelöst hat. Der Vorteig nimmt eine hellgrünliche Färbung an.

3.Nun das Mehl, das Backpulver, die Speisestärke und das Maismehl einrühren. Solange mixen bis ein schwer fallender Teig entsteht.

4.Ich habe meine 3 Miniformen benutzt, diese mit Margarine eingecremt und mit dem Teig aufgefüllt und bei 190°C habe ich die drei Küchlein ca. 35 Minuten gebacken.

5.Stricknadelprobe machen und aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

6.Nach Abkühlung den Zuckerguß herstellen, über den Kuchen geben und mit Kokosflocken versehen. Den Guß trocknen lassen und für alle servieren! Schmeckte uns mal wieder völlig großartig! Viel Spaß beim Nachbacken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Pistazienkuchen Delux“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Pistazienkuchen Delux“