Kuchen: Kokos-Zitronenkuchen

1 Std 20 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 250 Gr.
Zucker 300 Gr.
Vanillezucker 3 Päckchen
Zitronenaroma 1 Fläschen
Zitronenabrieb von Dr. ... 1 Päckchen
Eier aus der Freilandhaltung 5
Maismehl 400 Gr.
Speisestärke 100 Gr.
Backpulver 1 Päckchen
Kokosflocken 200 Gr.
Milch etwas
Der Zuckerguss:
Puderzucker und Zitronensaft nach Gusto etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1967 (470)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
54,2 g
Fett
26,5 g

Zubereitung

1.Aus den ersten 6 Zutaten einen cremigen Vorteig herstellen. Dann alle weiteren Zutaten hinzufügen und zu einem zäh fallenden Teig verarbeiten. Auch ein wenig Milch miteinrühren. Backofen auf 200°C vorheizen.

2.Eine 28er Springform einfetten und den Teig einfüllen. Teig glattstreichen und 60 Minuten mit Alufolie umwickelt backen. Dann die Folie entfernen und 10 Minuten den Kuchen bräunen lassen.

3.Auskühlen lassen und den Zuckerguss herstellen. Diesen über den Kuchen nach Belieben verteilen. Der Kuchen ist saftig und schmeckt famos! Viel Spaß bei meiner basischen Singleküche!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Kokos-Zitronenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Kokos-Zitronenkuchen“