Kuchen: Weihnachtskuchen DELUXE!

1 Std leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Margarine, zimmerwarm 250 Gr.
Zucker 250 Gr.
Eier aus der Freilandhaltung 6
Milch 200 ml
Fertigcappucino, Wiener Melange 3 Tütchen
Vanillezucker 3 Päckchen
Rumaroma 1 Fläschchen
Sultaninen 140 Gr.
Nelken, gemahlen etwas
Piment, gemahlen etwas
Zimt, gemahlen etwas
Vanillearoma, Rest etwas
Sternanis, im Mörser zerkleinert 2
Haselnüsse, frisch gemahlen 200 Gr.
Weizenmehl 150 Gr.
Speisestärke 100 Gr.
Maismehl 250 Gr.
Backpulver 1 Päckchen
Zum Bestäuben:
Puderzucker etwas
Krokant etwas

Zubereitung

1.Aus den ersten 3 Zutaten einen cremigen Teig herstellen.

2.Milch erwärmen und den Cappucino darin auflösen. Vanillezucker, Sultaninen und Rumaroma sowie die Gewürze mit in die Milch geben und durchziehen lassen. Abkühlen lassen.

3.Die frisch gemahlenen Haselnüsse in den Teig einrühren. Jetzt abwechselnd die Milch, das Mehl, das Backpulver und das Maismehl einrühren bis ein cremig fallender Teig entstanden ist.

4.Backofen zwischenzeitlich auf 180°C vorheizen.

5.Den Teig in die eingeölten Förmchen füllen, mit Alufolie abdecken und bei 180°C ca. 35 Minuten backen. Dann Alufolie entfernen und 10 Minuten bei 200°C backen.

6.Kuchen rausnehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und mit ein bißchen Krokant versehen. Der Kuchen ist sehr saftig und nicht so süß! Wer mag kann auch noch etwas Honig mit in den Teig geben. Viel Spaß beim Nachbacken!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kuchen: Weihnachtskuchen DELUXE!“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kuchen: Weihnachtskuchen DELUXE!“