Omi's Buchteln

mittel-schwer
( 82 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 500 Gramm
Hefe Würfel 40 Gramm
Milch 200 ml
Zucker 100 Gramm
Butter 100 Gramm
Eigelb 2
Zitronenabrieb 1 halbe
Salz 1 Prise
Marillenmarmelade 1 Glas
Rapsöl für die Auflaufform 4 Esslöffel
Mehl zum bestäuben etwas
zum bestreichen
Eigelb 1
milch 1 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1358 (324)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
50,8 g
Fett
10,0 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.alle zutaten vorbereiten (abmessen und abwiegen) - die temperatur der milch auf lauwarm bringen - butter vorsichtig schmelzen ( sie soll halbflüsig und lauwarm sein...) in die große bratenform das rapsöl geben

Vorteig

2.mehl in eine große schüssel geben - ins mehl eine kleine grube machen und die hefe hineinbröseln - einen teelöffel zucker sowie 2 esslöffel der lauwarmen milch drübergeben - alles mit einer handvoll mehl abdecken - zugedeckt an einem warmen ort stehen lassen bis das mehl risse bekommt ( die hefe geht auf....)

Zubereitung des Hefeteigs

3.die restliche milch ( lauwarm !) die halbflüssige butter ( lauwarm !) sowie die eigelbe und den restlichen zucker in einem rührbecher miteinander versprudeln und zum mehl geben - zuletzt den zitronenabrieb einer halben zitrone und eine prise salz dazu - alles gut miteinander vermengen

4.den hefeteig in die küchenmaschine geben und solange gründlich durcharbeiten lassen bis kein teig mehr an dem rührschüsselrand kleben bleibt - teig dann rausholen und eine kugel formen - in einer schüssel zugedeckt ins lauwarme backrohr stellen bis sich das teigvolumen verdoppelt hat - danach nochmals mit der hand leicht durchkneten

buchteln formen

5.den germteig auf einer bemehlten arbeitsfläche mit einem nudelholz auf eine dicke von ca. 1 cm ausrollen - kleine quadrate( ca. 7x7 cm) schneiden - auf jedes teigstück in die mitte einen teelöfel marmelade setzten - die ecken nach oben ziehen und rundum gut verschließen

6.die buchteln sollen unten und seitlich mit öl umhüllt sein - daher streifen wir die buchteln beim reinlegen erstmal in der gut beölten pfanne rundum - ( die oberseite bitte nicht ölen denn die bekommt eigelb ! ) die buchteln dann eng aneinander mit der schönen seite nach oben in die auflaufform setzen

backen

7.eigelb und milch miteinander versprudeln und die buchteln vor dem backen an der oberseite damit bestreichen - 35 bis 45 min bei 160 grad heißluft backen ( kommt auf den herd an) - wenn sie hellbraun sind dann sind sie fertig - notfalls kann man auch stäbchenprobe an einer stelle ohne marmelade machen

servieren

8.als süße hauptmahlzeit genießen wir die buchtelngleich warm mit frischer vanillesauce - sie schmecken jedoch auch kalt .... z.b. zum kaffee ...

Auch lecker

Kommentare zu „Omi's Buchteln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Omi's Buchteln“