Hefe: OSTER - BRIOCHE

leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Weizenmehl Typ 550 500 gr.
Butter 250 gr.
Hefe Würfel 1
Ei 1 Stk.
Eigelb 2 Stk.
Salz 1 TL (gestrichen)
Zucker 50 gr.
Milch fettarm 150 ml
Vanilleschote ausgekratzt 1 Stk.
Tonka Bohne 1 Stk.
Safranfäden 10
1 Eigelb und 1 EL Wasser versprudelt etwas
Hagelzucker oder Mandelblättchen nach Gusto etwas

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Dieses Brot ist geschmacklich zwischen Blätterteig, Butterstuten und Croissant anzusiedeln. Erinnert im Biss an Croissant und zergeht auf der Zunge. Schmeckt auch ohne jegliche Beigabe von Butter als Aufstrich, einfach nur mit Marmelade, Gelee, Käse, Frischkäse usw. Ein Aufwand, der durch den guten Geschmack überzeugt.

2.WICHTIG: Alle Zutaten sollten Zimmertemperatur haben. 25ml von der abgemessenen Milch abnehmen, in einen kleinen Topf geben, das ausgekratzte Vanillemark zufügen sowie die Safranfäden und die geriebene Tonka Bohne. Kurz erhitzen ~n i c h t kochen~, beiseite stellen und durchziehen lassen.

Zubereitung Schritt 1:

3.Weiche Butter mit dem Zucker schaumig rühren. (Rührbesen) Restliche Milch kurz erwärmen auf ca. 40°.

4.250gr Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, die Buttermischung einfüllen, die Hefe hineinbröseln. 1 Ei und 2 Eigelb dazugeben, die Gewürzmilch durch ein Teesieb zugießen und alles mit dem Knethaken gut vermengen, wobei die restliche Milch langsam dazugegeben wird.

5.(Der Teig ist jetzt noch relativ flüssig) Die Schüssel an einen warmen Ort stellen und den Teig 30 Min. gut aufgehen lassen.

Zubereitung Schritt 2:

6.Die restl. 250gr Mehl mit dem Salz vermischen und über den aufgegangenen Teig sieben. Alles erneut mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Hefeteig verkneten. Abermals 30 Min. aufgehen lassen.

7.Jetzt den Backofen auf 180° Heißluft (U/O-Hitze 200°) vorheizen. Etwas Mehl auf eine Arbeitsfläche stauben, den Teig daraufgeben und mit der flachen Hand zu einem Rund auseinander drücken. Rechte Seite zur Hälfte einschlagen, linke Hälfte darüber. Rechte Seite bis zur Mitte, linke Seite darüber.

8.Den Laib umgedreht auf ein Backpapier setzen. 1 Eigelb mit 1EL warmen Wasser verkleppern. Mit einem Backpinsel den Laib gut einpinseln. Mit Mandelblättchen und Hagelzucker bestreuen. Das Backpapier auf ein Backblech ziehen, auf die mittlere Schiene in den Ofen schieben und 40 Min. abbacken.

9.Zum Ende der Backzeit den Brioche aus dem Ofen nehmen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen, anschneiden und genießen. Schmeckt wirklich am Besten frisch und ein kleines bischen warm.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hefe: OSTER - BRIOCHE“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hefe: OSTER - BRIOCHE“