Osterzopf

2 Std mittel-schwer
( 59 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Weizenmehl 1 kg
Vollmilch 480 ml
Zucker 140 gr.
Butter 180 gr.
Salz 1 Prise
Vanillemark 1 Stk.
Ei 1 Stk.
Eigelb 1 Stk.
Hefe Würfel 1 Stk.
Mandelblättchen 1 EL
Zitronenabrieb 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1323 (316)
Eiweiß
6,8 g
Kohlenhydrate
48,5 g
Fett
10,4 g

Zubereitung

Das Mehl in eine Schüssel sieben, in einer Kuhle die Hefe zerbröseln. Mit etwas von der handwarmen Milch und etwas Zucker die Hefe auflösen und so den Vorteig ansetzten. Den Vorteig ruhen lassen bis er blasen wirft, ca. 15 minuten - in dieser Zeit Butter,Zucker, Vanille, Salz Zitronenabrieb in der Milch sachte auflösen. Temperatur sollte handwarm sein wenn diese Milch-Zucker-Butter zu dem Vorteig kommt. Gleichzeitig ein ei dem Teig zuführen und sodann kräftig den Teig mit dem Knethaken des Handrührgerätes verarbeiten bis er sich glatt anfühlt. Diesen Hefeteig ca. 30 minuten ruhen lassen, bis er sich deutlich vergrößert hat ! Jetzt den Backofen aus 50° C vorheizen! Den Teig in 4 Teile teilen und jedes Stück auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem ca 70 cm langen Strang rollen. Aus den 4 Strängen einen Zopf flechten ( immer mit den linken stramng anfanfegne und dann immer einmal drüber, einmal drunter flechten ). vorsichtig auf ein Backblech legen. Diesen in den leicht angewärmten Ofen geben und ca. 30 Minuten gehen lassen, den Backofen dabei ausschalten ! Dann den aufgegangen Zopf mit Eigelbmilch-Mischung bestreichen und mit Mandelblättern belegen ! In dieser Zeit den Backofen auf 200° Vorheizen und dann den Zopf ca 30 - 35 minuten backen. Schmeckt köstlich mit butter und frischer Marmelade ! Viel Spaß beim backen ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osterzopf“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 59 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osterzopf“