Hamburger Buns mit Sesam selber backen

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 9 Personen
Aurora Weizenmehl Type 550 400 g
Frische Hefe 0,5 Würfel
Butter 3 TL (gestrichen)
Zucker 2 TL (gestrichen)
Salz 1,5 TL (gestrichen)
Wasser 160 ml
Milch 50 ml
Eier Freiland 2

Zubereitung

1.Alle genannte Zutaten abwiegen bzw. bereitstellen. In eine Schüssel,- zerbröckelnde Hefe, Zucker, 1 El Mehl und ca. je 50 ml lauwarmen Wasser und Milch zufügen, gut verrühren. Zugedeckt ca. 10 Min. stehen lassen.

2.Zuerst 2/3 des Mehls von der zugegebenen Menge in die Rührschüssel geben und eine Mulde hineindrücken. Hefe hineingeben. Küchenmaschine mit den Knethaken laufen lassen.

3.Ei aufschlagen, verquirlen. Wasser mit Butter aufwärmen, bis ca. 37° C. Die Mischung, Salz, Ei und das restliche Mehl portionsweise hinzufügen und zu einem klebrigen Teig verkneten, bzw. bis der Teig sich vom Rand der Schüssel löst. (Dauer ca. 8 Min.) Danach den Teig auf der bemehlten Arbeitsplatte von außen nach innen ziehend durchkneten und eine Kugel formen. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Wenn sich das Volumen verdoppelt hat, auf bemehlte Arbeitsplatte geben und mit den Händen kurz durchkneten.

4.Anschließend in 9 gleiche Portionen teilen und gleich mit bemehlten Händen zu runden Bons formen/schleifen bis an der Oberfläche eine Spannung entsteht und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Zugedeckt für ca. 10-15 Min. gehen lassen. Ei aufschlagen,- die Buns damit rundherum einpinseln und mit Sesamsamen bestreuen.

5.Mini Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze mit Umluft vorheizen. Die Bons im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Min. backen, bis die Oberfläche goldbraun ist. Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hamburger Buns mit Sesam selber backen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hamburger Buns mit Sesam selber backen“