Brot ~ Weißbrot aus Belgien

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Weizen Mehl Type 1050 1000 Gramm
Hefe frisch 50 Gramm
Salz etwas mehr schadet nicht 1 Teelöffel
Zucker 1 Teelöffel
Milch warm 500 ml

Zubereitung

1.Das Mehl in eine grosse Schüssel geben und in der Mitte eine Grube formen. Die Hefe mit dem Zucker in der lauwarmen Milch auflösen und in die Grube geben. Das Salz an den Rand streuen, damit es N I C H T mit der Hefe in Berührung kommt. Alles gut verkneten. Sollte der Teig kleben noch etwas Mehl zugeben. Mit einem Tuch abgedeckt gehen lassen, bis sich die Masse verdoppelt hat.

2.Den Teig halbieren und jedes Teil ein zweites Mal kneten und zu einem länglichen Laib formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Nochmals abgedeckt gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

3.Den Backofen auf 220°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Brote mit Wasser bestreichen und dann etwa 1 Stunde backen.

4.Die Brote nach etwa 15 Minuten auf dem Kuchengitter in Folientüten packen und diese verschliessen. Dadurch wird die Rinde weicher.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot ~ Weißbrot aus Belgien“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot ~ Weißbrot aus Belgien“