Mischbrot

1 Std leicht
( 53 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Wasser lauwarm 750 ml
Zucker 1 TL
Hefewürfel frisch 1 Stück
Sauerteig 150 Gramm
Dinkelvollkornmehl 500 Gramm
Roggenvollkornmehl 250 Gramm
Weizenmehl 250 Gramm
Salz 20 Gramm
Brotgewürz 20 Gramm
Sonnenblumenkerne 100 Gramm

Zubereitung

1.Vorteig: Zucker und Hefe in das lauwarme Wasser rühren bis sich die Hefe aufgelöst hat. Den Sauerteig dazu geben und alles gut verrühren.

2.Das Weizenmehl zu der Hefe-Sauerteigmischung geben und mit einem Schneebesen solange rühren bis keine Klümpchen mehr da sind. Den Vorteig abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 30 min ruhen lassen.

3.Teig: Hat sich der Vorteig vermehrt und sind an der Oberfläche Bläschen zu sehen, das restliche Mehl, Salz, Brotgewürz und Sonnenblumenkerne dazugeben (Bild 4).

4.Alles gut miteinander verkneten. Den Teig abdecken und nochmals ca. 30 min bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

5.In der Zwischenzeit zwei Backformen gut einfetten und den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen und eine Schüssel mit heissem Wasser mit in den Ofen stellen.

6.Den Teig auf die zwei Formen verteilen und nochmals ca. 15 min ruhen lassen.

7.Die Brote in den Ofen schieben, 2te Schiene von unten und bei 220 Grad Umluft 15 min backen. Dann die Temperatur auf 180 Grad runterstellen und weitere 45 min backen. Bitte beachten: Je nach Herd kann die Backzeit varieren.

8.Die fertigen Brote mit Wasser bestreichen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

9.Wie ihr auf dem ersten Bild seht haben die Brote eine gleichmäßige Krume und ne knusprige Kruste. Dieses Rezept ist ein Resterezept. Ich hatte vom letzten backen noch allerlei übrig und habe damit diese köstlichen Brote kreiert.

Auch lecker

Kommentare zu „Mischbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 53 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mischbrot“