Zwiebelbrot

leicht
( 51 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mehl, weiss 700 gr.
Wasser 450 gr.
Trockenhefe 2 Päckchen
Zwiebeln 3 Stk.
Zucker 0,5 TL
Honig 0,5 TL
Salz 2 TL
Karoten 50 gr.

Zubereitung

Zubereitung

1.Die Zwiebeln in der Pfanne schön braun rösten. Das Mehl, die Hefe, den Zucker und das Salz mischen und jetzt die gerösteten Zwiebeln und die Karotten darunter mischen. die Karotten sind da um dem Brot ein wenig mehr Farbe zu geben.

2.Das Wasser dazugeben und gut zu einem geschmeidigen Teig kneten. Ich mache das von Hand so etwa 10-15 Min., mit der Maschine so viel Mehl dazu fügen wenn nötig bis der Teig ohne zu kleben sich locker vom Schüsselrand löst.

3.Den Teig mit einem feuchten Tuch bedeckt ca. 40 min an einem warmen Ort gehen lassen. Dann den Teig nochmals kneten, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech zu 2 – 3 Baguettes formen und oben mehrmals leicht schräg einschneiden.

4.Im vorgeheizten Ofen 250 Grad 13 Min. danach bei 220 Grad Umluft ca. 10 min auf der zweiten Schiene von unten backen. Dann die Temperatur auf 190 Grad herunterschalten und in ca. 20 min fertig backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zwiebelbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 51 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwiebelbrot“