Brot/Brötchen - Schnelles Brot

15 Min leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl [ich verwende Weizenmehl Typ 550] 500 g
Wasser, ca. 45°Grad warm 350 ml
grosszügiger Schuss Olivenöl 1
Salz 1 gehäuften TL
Zucker 1 TL (gestrichen)
Hefe frisch 1 Würfel
*nach eigenem Geschmack noch:* etwas
getrockente Kräuter nach Geschmack ODER 2 EL
gehackte Walnüsse ODER 2 EL
Leinsamen ODER 2 EL
kleingeschnittene, getrocknete Tomaten ODER 1 EL
was einem noch so einfällt ;-) etwas

Zubereitung

1.Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Das Wasser auf ca. 45° erwärmen (lauwarm). Zucker ins Wasser einrühren. Hefewürfel klein zerbröckeln und ebenfalls ins Wasser geben. Verrühren, bis die Hefe sich aufgelöst hat. Das Hefe-Wasser mit dem Olivenöl zum Mehl geben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem glatten Teig verkneten. Wenn gewünscht, die "Ergänzungs-Zutat" (z.B. Kräuter) unterkneten.

2.Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und zu einem Laib formen oder eine Kastenform fetten und den Teig hinein geben. Etwas glätten und in der Mitte des Teiges einen ca. 1cm tiefen Schnitt machen. Evtl. die Oberfläche noch mit etwas Kräuterquark, Joghurt oder einfach mit etwas Milch bestreichen.

3.Den Brotteig im vorgeheizten Backofen bei 190° Ober-/Unterhitze ca. 40-45 Minuten backen. Das Brot ist gar, wenn es sich beim Klopfen auf die Unterseite "hohl" anhört. Für eine schöne Kruste auf den Boden des Ofens während des Backens eine Schüssel mit Wasser stellen.

4.Aus dem Teig lassen sich auch Brötchen bzw. zur Sonne zusammengesetzte Brötchen formen. Die Backzeit ist dann natürlich kürzer (Klopftest!)!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brot/Brötchen - Schnelles Brot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brot/Brötchen - Schnelles Brot“