Dinkel-Roggen-Brot

Rezept: Dinkel-Roggen-Brot
...ohne aufwendiges kneten...lecker...cross...
37
...ohne aufwendiges kneten...lecker...cross...
01:18
3
26299
Zutaten für
1
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Dinkelvollkornmehl
250 g
Roggenmehl
1,5 TL
Salz
1 TL
Roggenmalz
0,5 Würfel
Hefe frisch
450 ml
Wasser lauwarm
etwas
Rapsmargarine von Goldina
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.04.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
2,4 g
Kohlenhydrate
24,8 g
Fett
0,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Dinkel-Roggen-Brot

ZUBEREITUNG
Dinkel-Roggen-Brot

1
Mehl und Salz in eine Schüssel geben.
2
Die Hefe in das lauwarme Wasser zerkrümeln und glatt rühren. Zum Mehl geben.
3
Mit Mixer und Knethaken zu einem geschneidigen Teig verarbeiten. An einem warmen Ort "gehen lassen" (ich heize den Herd auf 50 Grad, stelle die Schüssel hinein, und schalte dann den Herd aus)
4
Wenn der Teig bis zum Schüsselrand hoch gekommen ist, in eine gefettete Kastenform geben. Für die Zeit des Ofen vorheizens, den Teig in der Kastenform nochmal "gehen lassen". So erhält es eine schöne Oberfläche.
5
Backzeit: 45 Minuten bei 160 Grad. Dann das Brot aus der Kastenform nehmen und bei 220 Grad noch mal 20 - 25 Minuten auf dem Rost backen. Somit wird es schön cross.

KOMMENTARE
Dinkel-Roggen-Brot

Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Brotrezepte nehme ich immer mit, wenn sie so gut sind, wie Deines hier.
Benutzerbild von SantaCruz
   SantaCruz
Ich gebe an meinen Brotteig immer noch etwas Sauerteig. Dieses Brot werde ich auf jeden Fall nachbacken.
Benutzerbild von romantica
   romantica
klasse präsentiert und mit sicherheit lecker.... 5** und lg anne

Um das Rezept "Dinkel-Roggen-Brot" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung