Nusskranz

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Für de Teig: etwas
Frischhefe 20 Gramm
Milch 200 ml
Mehl 500 Gramm
Zucker 50 Gramm
Butter 50 Gramm
Eier 2
Salz 3 Prisen
Für die Füllung: etwas
geriebene Haselnüsse 100 Gramm
Zucker 100 Gramm
zebröselte Löffelbiskuits 100 Gramm
Zimt 1 TL
heißes Wasser 75 ml
Für die Glasur: etwas
Puderzucker 80 Gramm
Wasser 60 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1251 (299)
Eiweiß
6,1 g
Kohlenhydrate
57,3 g
Fett
4,7 g

Zubereitung

1.Zerbröckelte Hefe und Milch in einem kleinen Topf unter Rühren handwarm erwärmen und dann unter Zugabe der Hälfte des Mehls mit den Knethaken des Mixers einen warmen Vorteig herstellen und 30 Minuten stehen lassen ( am besten in eine Schüssel eben und mit einem sauberen Küchentuch abdecken ).

2.Zucker, Butter, Eier und Salz in einer extra Schüssel zu einer schaumigen Masse rühren.

3.Anschließend die andere Hälfte des Mehls sowie den Vorteig hinzufügen und alles gut miteinander verkneten.

4.An einem warmen Ort 1 Stunde stehen lassen und dann auf 30 x 50 cm ausrollen.

5.Die Nüsse mit dem Zucker, den Bröseln und dem Zimt vermengen. Mit dem heißen Wasser die Masse zu einer streichfähigen Füllung anrühren. Diese dann auf den Hefeteig streichen. Den Teig der Länge nach aufrollen, in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Form einlegen und die Enden gut zusammendrücken.

6.Den Teig mit der Schere oder einem Messer im Zickzack einschneien und dann noch einmal ca. 10 Minuten gehen lassen.

7.Anschließend in vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 50 Minuten backen. Danach in der Form auskühlen lassen.

8.Den Puderzucker mit dem Wasser in einer kleinen Schüssel u einer dünnen Glasur anrühren. Den Kuchen mit einem Pinsel damit bestreichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nusskranz“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nusskranz“