Suche nach: „Nusskranz Rezepte“

Lade...
Beim Laden der Rezepte ist leider ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es erneut.
Es konnten keine weiteren Rezepte gefunden werden.

Unkomplizierter als gedacht – der Nusskranz

Der Nusskranz ist ein praktisches Gebäck, wenn Sie einmal eine schnelle und leckere Alternative für spontanen Besuch benötigen. Ein Hefeteig, aus dem die meisten Nusskränze bestehen, muss zwar ein wenig gehen, ist jedoch in wenigen Minuten vorbereitet. Und auch die Nussfüllung ist relativ unkompliziert. Mit gemahlenen Nüssen, etwas Zucker und Milch haben Sie bereits die wichtigsten Zutaten für eine leckere Nusskranz-Füllung zur Hand. Das Rollen des Kranzes ist zudem längst nicht so kompliziert, wie Sie vielleicht annehmen.

Im Nu zum leckeren Nusskranz

Für einen simplen Nusskranz müssen Sie zunächst einen Hefeteig zubereiten und ausrollen. Anschließend mischen Sie eine aromatische Füllung aus Nüssen, Zucker und Milch zusammen und bestreichen den Hefeteig damit. Wer mag, gibt zusätzlich Kakao oder Mohn zur Nussmischung. Der Teig mit der Füllung wird ganz einfach um die eigene Achse gedreht, sodass ein Zopf entsteht. Diesen können Sie ganz leicht zu einem runden Kranz verbinden und in den Backofen schieben. Etwas Eigelb auf der Oberseite sorgt für eine krosse, glänzende Außenschicht.