Nusskranz nach Omas Art

1 Std leicht
( 90 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig
Butter weich 125 Gramm
Mehl 300 Gramm
Backpulver 2 TL (gestrichen)
Milch 2 EL
Zucker 100 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1 Stück
Füllung
Haselnüsse gemahlen 150 Gramm
Mandeln gemahlen 50 Gramm
Zucker 100 Gramm
Bittermandel Aroma 5 Tropfen
Eigelb 0,5 Stück
Eiweiß 1 Stück
Haselnusslikör 4 EL
Zum Bestreichen
Eigelb 0,5 Stück
kalte Milch 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1846 (441)
Eiweiß
6,7 g
Kohlenhydrate
46,5 g
Fett
23,0 g

Zubereitung

1.In Omas Rezept steht bei der Füllung 4 EL Wasser. Nun ich denke Wasser ist zum Waschen usw. da, muss aber nicht in den Kuchen. So habe ich 4 EL Nusslikör genommen und zu den Nüssen noch gemahlene Mandeln.

2.Die Bilder erklären alle Rezeptschritte, sind aber nicht besonders. Ich habe einfach drauflos geknipst. Manchmal nervt mich das viele fotografieren beim backen oder kochen.

3.Teig: Alle Teigzutaten zu einem Mürbeteig verkneten. Sollte der Teig kleben, ihn eine Weile kalt stellen.

4.Füllung: gem. Haselnüsse, Mandeln, Zucker, Bittermandelöl, Eigelb, Eiweiß und Haselnusslikör verrühren. Die Masse sollte geschmeidig sein, evtl. noch einen Esslöffel Wasser unterrühren.

5.Den Teig zu einem Rechteck ca. 30 x 40 cm ausrollen. Die Füllung darauf streichen und den Teig von der längeren Seite her aufrollen. Die Rolle auf ein Backblech legen.

6.Das halbe Eigelb mit einem Esslöffel Milch verquirlen und die Teigrolle damit bestreichen.

7.Die Teigrolle etwa 1/2 cm tief in Dreiecksform einschneiden. (wie ihr seht, habe ich etwas zu tief eingeschnitten)

8.Den Kuchen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad etwa 45 Minuten goldgelb backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nusskranz nach Omas Art“

Rezept bewerten:
4,94 von 5 Sternen bei 90 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nusskranz nach Omas Art“