Millirahmstrudel

leicht
( 26 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig für zwei Strudel etwas
Mehl 200 g
Ei 1
Wasser 4 EL
Öl 3 EL
Salz 1 Prise
Fülle etwas
Butter 60 g
Zucker 100 g
Zitronenabrieb etwas
Eigelb 3
Eiweiß 3
Quark 500 g
In Rum eingeweichte Rosinen oder Trockenfrüchte etwas
Guß etwas
Milch 300
Zucker 50
Eigelb 3

Zubereitung

1.Für den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten zu Kugel formen und auf einen Teller legen eine Schüssel mit heißen Wasser füllen ausschütten und die Schüssel über den Teig stülpen und den Teig eine Stunde ruhen lassen. Dann den Teig halbieren

2.den Teig sehr dünn auf einen bemehlten Handtuch ausrollen oder über der Hand ausziehen man muß durchschauen können

3.Die Butter mit dem Zucker und Eigelb schaumig schlagen dann den Quark unterrühren Das Eiweiß steif schlagen und unter die Quarkmasse heben dann die Trockenfrüchte dazugeben und die Masse auf dem Strudelteig verteilen und diesen aufrollen

4.den Strudel in eine gebutterte Form geben und für 20 Min backen dann Milch Eigelb und Zucker verrühren und über den Strudel geben und nochmal bei 170 Grad 20 Min backen mit Puderzucker bestäuben und als Hauptmahlzeit oder zum Kaffee genießen

5.Aus der anderen Teighälfte hab ich eine Apfelstrudel gemacht

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Millirahmstrudel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 26 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Millirahmstrudel“